Häufige Fragen – FAQ

Kann ich an den Seminaren auch teilnehmen, wenn ich nicht bei ARD oder ZDF arbeite?

Sie können an allen Veranstaltungen, die Sie auf unserer Website finden, teilnehmen. Unser Angebot ist offen für alle! 

Die ARD.ZDF medienakademie ist zwar die zentrale Aus- und Fortbildungseinrichtung der Rundfunkanstalten von ARD, ZDF und Deutschlandradio – unsere Seminare sind jedoch offen für Mitarbeitende aller Unternehmen, Organisationen sowie für Privatpersonen.

Wie finde ich heraus, ob im Seminar noch Plätze frei sind?

Auf unserer Website finden Sie in einem Ampelsystem die Angaben: „Ausreichend Plätze“ (grün), „Wenige Plätze“ (gelb) oder „Ausgebucht – Eintrag auf Warteliste möglich“ (rot). Bei Fragen helfen Ihnen auch unsere Mitarbeiter*innen im Kundenservice gerne weiter. 

Sind Plätze vorhanden, können Sie sich über den Link „Buchung“ für den Termin anmelden. (Siehe auch: Wie kann ich mich zum Seminar anmelden?) Für ausgebuchte Termine oder Seminare ohne Termin haben Sie die Option der „Warteliste“. Folgen Sie dazu den entsprechenden Links in der Terminbox.

Wie kann ich mich zum Seminar anmelden?

Falls Sie bei den Rundfunkanstalten von ARD, dem ZDF oder dem Deutschlandradio arbeiten, melden Sie sich bitte über Ihre Aus- und Fortbildungsabteilung bzw. Personalentwicklung an. 

Falls Sie für ein anderes Unternehmen oder eine Organisation arbeiten oder wenn Sie sich als Privatperson für ein Seminar interessieren, nutzen Sie die Online-Buchung auf der jeweiligen Seminarseite. Über den Link "Buchung" in der Terminbox des Seminars starten Sie den Buchungsprozess. Für ausgebuchte Termine oder Seminare ohne Termin haben Sie die Option der „Warteliste“ bzw. merken wir gern Ihr Interesse vor. Folgen Sie dazu den entsprechenden Links in der Terminbox.

Bei Fragen wenden Sie sich an unseren Kundenservice oder rufen Sie uns gern an unter +49 911 9619-222.

Wie ist der Buchungsablauf?

Der Buchungsprozess beginnt mit Ihrer Auswahl des gewünschten Seminartermins. Mit dem Klick auf „Buchung“ in der entsprechenden Terminbox auf der Seminarseite und einer Bestätigung legen Sie den Kurs in Ihren Warenkorb. 

Für den Abschluss Ihrer Buchung melden Sie sich an, falls Sie bereits ein Konto bei uns besitzen oder registrieren Sie sich mit einem neuen Account. Wählen Sie dafür aus den Optionen „Privatperson“ bzw. „Angestellte*r“, falls Sie als Mitarbeitende/r einer Firma oder Organisation buchen. 

Bitte beachten: Möchten Sie z.B. als Personalentwicklerin oder Assistenz einen Seminarplatz für jemand anderes buchen, wählen Sie die Option „Angestellte*r“ und beginnen Sie mit den Daten Ihrer Teilnehmerin. Ihre eigenen Daten können Sie als „abweichender Rechnungskontakt“ nach Eingabe der Firmendaten hinterlegen. Eine erweiterte Lösung für Buchungskontakte bzw. ein „Buchen für andere“ ist in Arbeit.

Nachdem Sie Ihren Kurs ausgewählt, sich eingeloggt bzw. neu registriert haben, wählen Sie die gewünschte Zahlart: „Kreditkarte“, „giropay“, „Sofort“ für Privatpersonen. Für Firmenkunden bzw. bei einer Registrierung als „Angestellte*r“ gibt es zudem die Option „Zahlung auf Rechnung“. 

Bei einer Online-Zahlung prüfen Sie abschließend Ihre Buchung und bestätigen Sie über den jeweiligen Zahlungsdienstleister Ihre Daten. Sind diese bestätigt, ist Ihre Buchung erfolgreich abgeschlossen. Der/die Teilnehmer*in sowie ggf. der Rechnungskontakt erhalten einen Rechnungsbeleg über die erfolgte Zahlung. Bei der Auswahl „Zahlung auf Rechnung“ erhalten Sie diesen nach dem Seminartermin am Anfang des Folgemonats.

Eine Buchungsbestätigung geht in beiden Fällen per E-Mail an die angegebene Teilnehmer-Adresse. 

Falls Sie sich für ein Webinar oder ein Web Based Training angemeldet haben, erhalten Sie den Link zu unserer Lernplattform CAMPUS, die Zugangsdaten sowie den Kurs-Link per Mail.

Bitte beachten: Mitarbeitende der Rundfunkanstalten von ARD, dem ZDF oder dem Deutschlandradio, melden Sie sich bitte über Ihre Aus- und Fortbildungsabteilung bzw. Personalentwicklung an.

Wie kann ich bezahlen?

Bei einer Buchung über die Website können Sie als „Privatperson“ aus folgenden Zahlarten wählen: „Kreditkarte“, „giropay“, „Sofort“ (weitere Zahlarten sind in Arbeit). Für Firmenkunden bzw. bei einer Registrierung als „Angestellte*r“ gibt es zudem die Option „Zahlung auf Rechnung“.

Wann bekomme ich die Rechnung?

Bei einer Buchung über die Website, die per „Online bezahlen“ beglichen wird, erhalten Sie die Rechnung als Beleg Ihrer Zahlung umgehend nach Ihrem Kauf per E-Mail.

Bei „Zahlung auf Rechnung“ erhalten Sie diese nach dem Seminartermin am Anfang des Folgemonats (Option „Zahlung auf Rechnung“ nur für Firmen bzw. bei einer Registrierung als „Angestellte*r“).

Sind die Seminare mit Brutto- oder Netto-Preisen ausgezeichnet?

Unsere Seminare sind nach UStG § 4 Nr. 21 a bb von der Umsatzsteuer befreit, weil sie unmittelbar dem Schul- und Bildungszweck dienen. Die angegebenen Preise sind also die Endpreise.

Was ist im Preis enthalten (z.B. Verpflegung)?

  • Seminare an der Medienakademie:

Der Seminarpreis beinhaltet die Gebühr für das Seminar sowie für die im Seminarraum bereitgestellten Kaltgetränke, Kaffee und Tee. Zum Mittagessen stehen Ihnen die Kantine des BR/NDR sowie unser Bistro hier im Haus (Nürnberg) als Selbstzahler zur Verfügung.

  • Seminare in einem Hotel:

Bei Seminaren im Hotel kommt zum Seminarpreis häufig eine Tagungspauschale hinzu, die wiederum auch kleine Snacks und eventuell ein Mittagessen beinhalten kann. Wie hoch diese ist und was sie alles enthält, erfahren Sie bei der Anmeldung.

Gibt es Rabatte bei mehreren Teilnehmenden?

Nein. Wir können leider keine Rabatte gewähren, da die ARD.ZDF medienakademie gGmbH als gemeinnütziges Unternehmen Einzelgruppen keine Vorzüge gewähren darf. Die Preise müssen für alle Kunden gleich sein.

Was kostet das Seminar als Inhouse-Seminar?

Der Preis für ein Inhouse-Seminar ist u.a. von den Inhalten, dem Trainer und der Dauer abhängig. Bitte nennen Sie uns Ihre Wünsche, dann erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot inklusive der Kosten: Kontaktformular

Gibt es eine finanzielle Förderung z.B. durch das Arbeitsamt?

Nein, leider nicht. Die finanzielle Förderung durch das Arbeitsamt erfolgt durch Bildungsgutscheine, die wiederum bei uns nicht akzeptiert werden.

Gilt die Maßnahme als Bildungsurlaub?

Leider nein, die Seminare der ARD.ZDF medienakademie sind nicht als Bildungsurlaub anerkannt.

Welche Stornobedingungen haben Sie?

Die Seminarteilnahme kann bis spätestens 21 Kalendertage vor Beginn der Veranstaltung storniert werden. Hier geht es zu unseren AGB.

Was passiert im Krankheitsfall?

Wenn Sie erkrankt sind, haben Sie die Möglichkeit innerhalb eines halben Jahres bzw. zum nächstmöglichen Durchführungstermin das gleiche Seminar kostenlos zu besuchen. Melden sich in dem Fall bei unserem Kundenservice.

In welchem Verhältnis steht die ARD.ZDF medienakademie zu den Rundfunkanstalten?

Die Rundfunkanstalten der ARD, das ZDF, das Deutschlandradio und die Deutsche Welle sind Gesellschafter und Kunden der Medienakademie. Vertreter aus den Sendern sitzen in den Gremien der Medienakademie: Akademiebeirat, Gesellschafterversammlung und Verwaltungsrat. Das inhaltliche Angebot der ARD.ZDF medienakademie richtet sich an den Bedarfen der Rundfunkanstalten aus. Die ARD.ZDF medienakademie agiert als gemeinnützige GmbH und deckt ihre Kosten ausschließlich aus den Erlösen der Veranstaltungen.

Wie ist die ARD.ZDF medienakademie strukturiert?

Die ARD.ZDF medienakademie besteht aus drei Geschäftsbereichen: 

  • „Programm und Gestaltung“ für die journalistische Aus- und Fortbildung,
  • „Produktion und Technik“ für Mediensysteme, IT und Infrastruktur,
  • „Überfachliches Angebot“ für alle Belange, die innerhalb eines Unternehmens neben fachlichen Know-how geschult werden. 

Diese Bereiche wiederum sind in Fachgebiete und Themengebiete unterteilt.