51 169 NEU

Umgang mit Anfeindungen und Bedrohungen

Während der Pandemie haben Anfeindungen, Bedrohungen und Übergriffe gegen Journalist*innen noch einmal zugenommen. Dieses online-basierte Training gibt Hilfestellungen für das Verhalten in kritischen Situationen, um rechtzeitig typische Gefahren zu erkennen und sich zur Wahrung der Eigen- und Fremdsicherung richtig verhalten zu können.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie wissen, welche Sicherheitsvorkehrungen Sie im Vorfeld ergreifen können, sind auf mögliche Konfrontationen, Anfeindungen und Übergriffen vorbereitet und können sich in einer Krisensituation richtig verhalten.

Schwerpunkt

Erfahrungsaustausch, Deeskalationsstrategien, Präventionsmaßnahmen

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus Programm und Produktion, die in Außenproduktionen tätig sind.

Themen

  • Kritische Situationen im Außeneinsatz
  • Präventive Sicherheitsmaßnahmen
  • Wahrnehmung schärfen
  • Wie verhalte ich mich in einer kritischen Situation?
  • Persönliche Stärken und Potential in Krisensituationen

Lehrmethoden

Austausch, Diskussion, Reflexion, Fallbeispiele

Nächste Termine
28.01.2022 (09:00 Uhr) bis
28.01.2022 (13:00 Uhr)
Webinar | Online
Preis: 190,- € p.P.
Seminarleitung: Jörg Koschmieder
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
51 112

Infotage: Rechtsextremismus, Terrorismus, Rechtspopulismus – aktuelle ...

Erfahren Sie mehr über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen zum Rechtsextremismus, Rechtsterrorismus und Rechtspopulismus. Querdenker-Aktionen und Corona-Proteste zeigen, die Gewaltbereitschaft der Rechtsextremisten steigt, nicht nur bei den offiziell veröffentlichten Zahlen. ...

SEMINARINFO
img
51 170 Blended Learning

Journalism disrupt - wie neue Technologien unsere journalistische Arbeit ...

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie sich über Jahrzehnte eingeübte Arbeitsweisen von heute auf morgen ändern können. Hinzu kommen neue Technologien, die unsere journalistische Arbeit und unsere Produktionsmöglichkeiten für immer verändern werden. Werfen Sie mit uns einen Blick in die nahe ...

SEMINARINFO
img
51 150

Einblicke in den Vatikan

Im Staat Vatikanstadt leben auf einer Fläche von 0,44 km² etwa 1000 Menschen, circa die Hälfte davon haben die vatikanische Staatsbürgerschaft auf Zeit. Diese Enklave mitten in der Stadt Rom hat fast alles, was auch andere Staaten haben: einen Bahnhof, einen Supermarkt, eine Apotheke, eine ...

SEMINARINFO