43 206

Agilität erleben – ein Training ohne Buzzwords

"Agilität", "Scrum", "Sprint"… - "Wir müssen agiler werden…" - aber was bedeutet das eigentlich? Die vielen Fachbegriffe, die mit agilem Arbeiten und Methoden einhergehen, können für die tägliche Arbeit und die Kommunikation im Team eine große Hürde darstellen. Um diese Hürde abzubauen, erleben und erlernen Sie in diesem Training was agile Organisation von Arbeit im Team wirklich bedeutet und welcher Nutzen damit erreicht werden kann - und das ohne Fachbegriffe*. Im Fokus des Trainings steht das Erleben des agilen Arbeitens vom ersten Augenblick an - abgerundet durch gemeinsame Reflexion. *Am Ende des Trainings erhalten die Teilnehmer ein Glossar mit einem Mapping der wichtigsten Fachbegriffe aus der agilen Welt.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie erleben den Unterschied traditioneller vs. agiler Organisation von Arbeit
  • Sie tauchen in den typischen agilen Kreislauf ab und arbeiten im Team zusammen an einem Produkt
  • Sie erarbeiten im Team, wie Sie Aspekte agilen Vorgehens in Ihrer Organisation einsetzen können.

Zielgruppe

Assistenzen und Mitarbeiter*innen, die ein gutes Grundverständnis von SCRUM und agilem Arbeiten bekommen wollen.

Themen

  • Herstellen eines klaren Verständnisses von der Vision und den Anforderungen an das Produkt
  • Lernen Aufwand und Wert relativ zu schätzen
  • Anforderungen in eine eindeutige Reihenfolge bringen
  • Gemeinsames Arbeiten an den Anforderungen , auf die sich das Team geeinigt hat
  • Bewerten der Ergebnisse und hinterfragen der Arbeitsweise
  • Erkenntnisse und Verbesserungspotentiale im nächsten Kreislauf überprüfen
Nächste Termine
Beginn: 10.05.2023

Preis: 570,- € p.P.

Modul 1: Agilität erleben – ein Training ohne Buzzwords
10.05.2023 (09:00 Uhr) bis
10.05.2023 (13:00 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Jan Witlatschil

Modul 2: Agilität erleben – ein Training ohne Buzzwords
17.05.2023 (09:00 Uhr) bis
17.05.2023 (13:00 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Jan Witlatschil

Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
43 328

Klassisch, agil oder beides? Hybrides Projektmanagement im Rundfunk

Neue Vorhaben erfordern in der Broadcastbranche eine hochkomplexe Zusammenarbeit verschiedener Fachkräfte und Ressorts. Projektmanagement bietet dafür entsprechende Methoden. Doch welche Methode ist für das anstehende Vorhaben die optimale? Arbeiten wir "agil" oder "klassisch"? Oder ist eine ...

SEMINARINFO
img
43 342

Professional Scrum Product Owner – wie agile Produktentwicklung mit Scrum ...

In den dynamischen und wettbewerbsorientierten Märkten sind die Erwartungen und Ansprüche der Kunden branchenübergreifend größer als jemals zuvor. Um diesen komplexen Anforderungen gerecht zu werden, bedarf es eines Verantwortungsträgers, der dafür sorgt, dass ein Team das richtige Ziel ...

SEMINARINFO
img
43 552

Impuls-Workshop: Agiles Projektmanagement mit Kanban

Kanban - ein Wort das häufig, und richtigerweise, mit dem Erfolg der japanischen Autoproduktion in Verbindung gebracht wird. Kanban steht für einfache, wirkungsvolle und unbürokratische Abläufe, mit dem Ziel, die Produktion besser und schlanker zu gestalten. Diese erprobten ...

SEMINARINFO