39 658

Konfigurations- & Anwendercoaching für HD/UHD Studiokameras am Beispiel der HDC-Serie von Sony

Seit der Einführung von HD kommen in vielen Studios Kamerazüge der HDC-Serie von SONY zur Anwendung. Um den künftigen Produktionsanforderungen gewachsen zu sein, vermittelt der Kurs sowohl Fachwissen zu UHD und HDR als auch zur sinnvollen Anwendung von neuen und bekannten Kamerafunktionen im UHD-Umfeld. Für die praktischen Übungen steht den Teilnehmenden ein kompletter Kamerazug mit Messequipment und Referenzmonitoren zur Verfügung.

Details

Zielgruppe

Bildingenieur*innen und Bildtechniker*innen in Studio und AÜ

Themen

  • Systemüberblick
    • Gerätekomponenten
    • Bedienphilosophie
  • Signalerzeugung
    • Kamera
    • HDCU
  • Signalübertragung und Wiedergabe
    • 3G-/6G-/12G-SDI
  • Kameratechnologie der HDC-Serie
    • Sensortypen & -Größen
    • Pixelreadout
    • Belichtungszeiten & Shutter
    • optische Merkmale HD/UHD
  • Sytemkonfiguration
    • Formateinstellung
    • Zuordnung von Ausgangs- & Return-Signalen
  • Monitoring
    • HD/UHD und SDR/HDR
    • Farbräume
  • Konvertierungen
    • UHD -> HD / HD -> UHD
  • Systemoperation & Aussteuerung
    • Kontrastumfang
    • White/Gamma/Black
    • Schärfe
    • Farbe & Hauttöne*
    • Simultan-Operation HD/UHD

Lehrmethoden

Vorträge und praktische Übungen

Seminarausstattung

kompletter HD/UHD-Kamerazug der HDC-Serie von Sony für eine SDI- und IP-Umgebung

Referenzmonitore zur Qualitätsbeurteilung, z.B. Sony BVM-HX310

Voraussetzungen

Erfahrungen im Systemkamerabereich (Studio/AÜ) sind von Vorteil

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
39 231

LWL-Technik – Grundlagen der optischen Datenübertragung

Lichtwellenleiter ermöglichen einen hohen Datendurchsatz. Jedoch müssen beim Einsatz dieser Technik einige Grundlagen beachtet werden. In diesem Seminar lernen sie die physikalischen Grundlagen und Begriffe der Lichtwellenleitertechnik kennen. Sie erwerben ein Grundwissen über die wichtigsten ...

SEMINARINFO
img
39 236

DVB-Transportströme verstehen und analysieren – Praxisworkshop für den ...

In diesem Seminar frischen Sie Ihre Kenntnisse über die DVB-Grundlagen auf. Sie beschäftigen sich mit der Zusammensetzung eines Transportstroms, erfahren, wie Multiplexe gebildet werden und welche Zusatzinformationen an welcher Stelle erforderlich sind. In einem Praxisteil vertiefen Sie das ...

SEMINARINFO
img AKTUALISIERT
39 264

PTP - moderne Synchronisation in hybrider Produktionsumgebung

Die Teilnehmenden lernen durch die Grundfunktionen und die unterschiedlichen Anwendungsprofile des PTP-Protokolls, die neuen Herausforderungen zur Einhaltung der Synchronität in modernen (IP-) Produktionsnetzen kennen. Sie sind über die Vorteile und auch über die neuen Voraussetzungen, die zur ...

SEMINARINFO