38 407

5G-/LTE-based Broadcast (FeMBMS) - Rundfunk in 4G und 5G

Spätestens seit der Entwicklung des Smartphones ändert sich das Nutzerverhalten der Mobilfunknutzer von der reinen Telefonie und von Kurznachrichtendiensten hin zum "Universal"-Kommunikationswerkzeug. Gerade die jüngere Generation hört darüber auch Hörfunkdienste und betrachtet Videos über Streaming-Dienste. In die neueren Mobilfunkstandards 4G und 5G werden hierfür bandbreiten-sparende Broadcast-Modi entwickelt. Dieses Seminar vermittelt einen Überblick über diese neue Technik des Mobile Broadcast und diskutiert Anwendungen und Möglichkeiten.

Details

Zielgruppe

Einsteiger*innen und Fortgeschrittene der Programmverbreitung

Themen

  • Motivation für LTE/5G-based Broadcast
  • Traditionelles und modernes Nutzerverhalten im Rundfunk und im Mobilfunk
  • Chancen von LTE/5G-based Broadcast
  • Begriffsklärung "Rundfunk", "Broadcast", "Multicast"
  • Vom "traditionellen Rundfunk" zu LTE/5G-based Broadcast
  • DVBIP, IPTV, Streaming, OTT
  • Übersicht Mobilfunk von 4G nach 5G
  • Bisherige Mobile Broadcast-Versuche und Standards: DVB-H, T-DMB, MediaFLO, etc.
  • Identifikation von "Rundfunk-" und "Multicast-" Anwendungen im Mobilfunk
    • klassisch Hörfunk und Fernsehen, Software- und Firmware Updates, TMC/Navi/Verkehrsdaten, Emergency Warning, ETWS, CMAS
  • Begriffsklärung SCPTM, ENTV, eMBMS, FeMBMS (3GPP Rel. 12, Rel. 14, Rel. 16)
  • System-Architektur, wichtige Schnittstellen und Protokolle Überblick Physical Layer Überblick LTE und 5G
  • Überblick FeMBMS - Physical Layer
  • Gleichwellennetze im Rundfunk und Mobilfunk, Technik, Anforderungen
  • Feldversuche 4G/5G-Broadcast, praktische Realisierung
  • Datenraten, Robustheit, Eigenschaften
Nächste Termine
29.11.2022 (09:00 Uhr) bis
30.11.2022 (16:30 Uhr)
jetzt 38 457 SOV
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 1.420,- € p.P.
Seminarleitung: Walter Fischer
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
38 311

Grundlagen IP-basierter Kontributionswege DSL, WLAN, LTE/5G und Ka-Sat

In dem Seminar lernen Sie die Grundlagen der IT kennen, die für die IP-basierte Medienkontribution erforderlich ist. Sie können danach die verschiedenen IP-Netze miteinander vergleichen, wissen über die relevanten Protokolle Bescheid und wie eine SIP-Infrastruktur mit ihren Komponenten ...

SEMINARINFO
img
38 117

DAB / DAB+ für die Sendebetriebe

Dieses Seminar richtet sich an alle aus der Programmverbreitung, die sich umfassend über DAB+ informieren wollen. Neben den technischen Grundlagen werden auch weiterführende Inhalte zu Signalen, Codierung, Multiplexing, Modulation, Sendertechnik und Messtechnik präsentiert.

SEMINARINFO
img
38 196

Betrieb von Gleichwellennetzen (SFN) - Grundlagen, Monitoring und ...

Für eine effiziente Nutzung der knappen Frequenzen werden terrestrische DAB+ und DVB-T2 Netze als Gleichwellennetze (Single Frequency Networks - SFN) konzipiert. In diesem Seminar erfahren Sie alles über die besonderen Anforderungen an solche Sendernetze, über das Monitoring eines ...

SEMINARINFO