Bild ©Krakenimages.com / stock.adobe.com

Sichere Weiterbildung an der Akademie

Die Corona-Krise ist noch nicht vorbei, aber wirksame Maßnahmen ermöglichen einen verantwortungsvollen Seminarbetrieb in Präsenz. Unser Hygiene- und Schutzkonzept ist für unser tägliches Handeln an den Standorten Hannover und Nürnberg verbindlich. Hier einige Eckpunkte.

Schutz- und Hygienemaßnahmen

Symptomfrei

Bitte kommen Sie gesund ins Seminar.

Teilnehmer*innen mit akuten respiratorischen Symptomen jeglicher Schwere und/oder Verlust von Geruchs- und Geschmacksinn dürfen die Medienakademie nur mit einem negativen PCR-Test betreten.

Abstand

In den Seminarräumen und in der Kantine achten wir auf einen Abstand von 1,5 m.

Masken

Teilnehmer*innen können eine medizinische Maske tragen.

Lüften

Die Räume werden regelmäßig gelüftet.

Zusätzlich sind CO2-Messgeräte installiert, die bei Grenzwerten ein Signal ausgeben.

Kontaktnachverfolgung

Die Kontaktdaten aller Teilnehmer*innen werden dokumentiert und vier Wochen lang aufbewahrt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Hier finden Sie alle Weiterbildungen der kommenden Wochen, für die Sie Plätze buchen können: 

Ihr Team der ARD.ZDF medienakademie

Thorsten Albrecht
Leitung Kaufmännische Verwaltung und Betrieb
mailicon Drucken
Vorheriger Artikel

Hajo Schumacher über Innovation im öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Nächster Artikel

Vom „Schaltraum“ zur Stream- und Medien-Management-Zentrale