Trends

12.05.2022
Können wir glauben, was wir denken?
Wir nehmen die Welt nur mittelbar über unsere Sinne wahr. Unser Gehirn wählt Eindrücke aus und ordnet sie ein, ohne dass wir darauf direkt Einfluss haben. So entsteht unser Erleben der Innen- wie Außenwelt. Warum es hilfreich ist, sich dessen bewusst zu sein, erklärt unser Trainer Peter Kujath.
WEITERLESEN
29.04.2022
Journalismusforum 22: Nachhaltig über Nachhaltiges berichten
Was hat Journalismus mit Nachhaltigkeit zu tun? Eine Menge, finden wir von der ARD.ZDF medienakademie. Darüber wollen wir am 29. September 2022 beim SWR in Stuttgart auf dem Journalismusforum 22 (#JF22) reden. Die Veranstaltung dauert einen Tag und ist für alle offen – melden Sie sich jetzt an.
WEITERLESEN
14.04.2022
„Es gibt keine Veränderung ohne Widerstand“
Veränderung ist anstrengend. Und Widerstand dagegen: normal. Warum das so ist, was Veränderung mit unseren Emotionen zu tun hat und wie Führungskräfte Widerstand in ihrem Team verstehen und konstruktiv begegnen können erklärt unsere Trainerin Dr. Paola Rodà im Interview.
WEITERLESEN
31.03.2022
Wissenschaftstrends von Frauen – die Nominierten des ARD/ZDF Förderpreis 2022
Zehn Wissenschaftlerinnen sind für den ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« 2022 nominiert. In ihren Abschlussarbeiten forschen Sie u.a. zu Trends wie binaurales Hören, Simulcast oder Virtual Reality. Nominiert sind fünf Bachelorarbeiten, vier Masterarbeiten und eine Dissertation.
WEITERLESEN
30.03.2022
Keine Angst vor der Digitalisierung
Digidi-Digida-Digitrallala – nicht für alle ist die Digitalisierung ein lockerer Rap-Song. Nach Ansicht von Christian Bredlow, Geschäftsführer der Firma Digital Mindset, ist es in vielen Firmen noch ein langer Weg zum digitalen Mindset. Er und seine 19 Kolleg*innen begleiten die Unternehmen auf diesem Weg.
WEITERLESEN
16.03.2022
Gesund und aktiv – die zweiten 50 positiv gestalten
Wer die eigenen Lebens- und Berufsziele erreichen möchte, profitiert davon, gesund, geistig sowie körperlich stark und beweglich zu sein – und auch zu bleiben. Wir sprachen mit Lothar Lechler und Thomas Frobel, zwei der Trainer des Seminarteams, über ihr ganzheitliches Angebot „Die zweiten 50“.
WEITERLESEN
15.03.2022
Bewegtbild-Journalismus – nach der Theorie die Praxis
In der vergangenen Dekade hat sich der audiovisuelle Journalismus stark gewandelt. Schlagworte wie Crossmedia, Digitalisierung, Mediatheken-TV oder non-lineare Verbreitung stehen dafür. Prof. Dr. Andreas Elter hat diese Entwicklungen in seinen beiden Bänden „TV und AV Journalismus“ reflektiert.
WEITERLESEN
11.03.2022
Nachhaltige Programmverbreitung
Die Digitalisierung und die Klimakrise sind zwei Prozesse die parallel laufen und miteinander verschränkt sind, denn unser digitaler Medienkonsum trägt zu den Emissionen bei, die unser Klima belasten. Ein Gespräch über Nachhaltigkeit in der Programmverbreitung mit unserem Experten Martin Kaiser.
WEITERLESEN
17.02.2022
Symposium: Ein Schaltraum für das Medienhaus 4.0?
Save-the-Date: Das zweitägige Symposium „Ein Schaltraum für das Medienhaus 4.0?“ der ARD.ZDF medienakademie widmet sich den Konzepten für eine zeitgemäße Stream- und Medien-Management-Zentrale – vom 18. bis 19. Mai beim BR Franken in Nürnberg. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.
WEITERLESEN
15.02.2022
Journalism disrupt – „Wir stehen noch am Anfang des digitalen Umbruchs“
Journalistisches Arbeiten ändert sich und trifft auf „Buzzwords“ wie Blockchain, KI oder „Metaverse“ – ein Interview mit unserem Trainer Claus Hesseling über die Auswirkungen der Pandemie und welchen Entwicklungen Entscheider*innen in Medienunternehmen sich aktuell gegenübersehen.
WEITERLESEN

Angezeigt 1-10 von 102